Nervig!

Der Blog-Anbieter WordPress ist jetzt dazu übergegangen
in meinem Blog massiv Werbung einzublenden,
um damit Geld zu verdienen.

Mit diesen, zum Teil mehr als obskuren Produkten
für die hier jetzt geworben wird, habe ich nichts zu tun.
Bis ich eine Lösung für das Problem gefunden habe,
werde ich das bloggen einstellen.

Aber, wie singt Paulchen Panther am Schluss immer?
»Ist für heute wirklich Schluss?
Heute ist nicht alle Tage.
Ich komm‘ wieder, keine Frage.«

Advertisements
Veröffentlicht unter Dieses + Jenes

Schöner sägen

Ein Freund von mir hat ein kleines Waldstück an einem Hang im Bayerwald und dort hatte der Orkan schwer gewütet. Obwohl Mischwäldchen (die ja robuster sind als Fichten-Monokulturen) hat es einige alte Bäume erwischt und selbige haben wir jetzt alle ausgeschnitten und zu Brennholz verarbeitet.

Ansonsten bleibt das Wäldchen weiter wie es ist, kontrolliert verwildert als Refugium für allerlei Flora und Fauna die sonst nur noch schwer ein Plätzchen finden. Eine Blindschleiche und ein paar Eidechsen waren trotzdem entsetzt über unser Treiben.

Auf schrägem Gelände zu arbeiten hat seine Tücken, aber wir kamen doch schneller voran als gedacht. Zu zweit geht’s halt besser. Meine Arbeitshandschuhe lösen sich allerdings jetzt auf. Aber das wäre ein völlig anderes Thema. 🙂

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 2 Kommentare

Herbst-PhoBi 2017

Wie jedes Jahr im Frühherbst,
der neue PhoBi-Almanach / Ausgabe 23
ist erschienen.

Diesmal mit Texten + Bildern + Cartoons
zum Thema – SCHNITTSTELLEN.
Die Schnittmenge reicht vom Friseursalon in Mistelbach
über den west-östlichen Divan Goethes bis
zu meinen unmassgeblichen Schlussanmerkungen. 🙂

PhoBi hat wie immer 64 Seiten und
kostet 5 Euro (zzgl. Versand).
Bestellungen an:
PhoBi-Redaktion, Guldeinstrasse 48, 80339 München

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes

Wahl-Analyse

Am Waldrand wird das Ergebnis der Wahl kontrovers diskutiert …

Veröffentlicht unter Politik

Wahlsonntag und wen wählen?

Wer die rechtsnationale und zum Teil offen neonazistische „Alternative für Deutschland“ verhindern will, muss eine der Parteien wählen die es garantiert über die 5%-Hürde schaffen – Union, SPD, Linke, Grüne oder FDP. Stimmen für Klein-Parteien die die 5% nicht schaffen können, fallen alle unter den Tisch.

Was Erich Kästner damals sagte, gilt heute leider wieder:
»Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen. Später war es zu spät. Man darf nicht warten, bis aus dem Schneeball eine Lawine geworden ist. Man muss den rollenden Schneeball zertreten. Die Lawine hält keiner mehr auf … «

Veröffentlicht unter Politik | 5 Kommentare

Buchmesse 2017

Der diesjährige Bücherdschungel in Frankfurt
findet vom 11. bis 15. Oktober ’17 statt.

Gastland ist diesmal Frankreich, die mit ihrem jährlichen „Rentrée littéraire“ schon seit Wochen auf der Jagd nach Literaturpreisen sind.

Bin gespannt was davon dann auf Deutsch erscheinen wird. Die letzten Jahre war da für meinen Geschmack wenig dabei.

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 2 Kommentare

Ferien-Ende in Zepis Zaubergarten

1. September – und wie immer in den ersten Schultagen, die Lehrerschaft ist neugierig. Wobei die schönsten Ferien-Erlebnisse nicht immer dem entsprechen was Lehrer auch wirklich gerne lesen wollen. 🙂

Zum vergrössern einfach Bild anklicken
und viel Spass!

Veröffentlicht unter *Zepis Zaubergarten* | 2 Kommentare