Wahlsonntag und wen wählen?

Wer die rechtsnationale und zum Teil offen neonazistische „Alternative für Deutschland“ verhindern will, muss eine der Parteien wählen die es garantiert über die 5%-Hürde schaffen – Union, SPD, Linke, Grüne oder FDP. Stimmen für Klein-Parteien die die 5% nicht schaffen können, fallen alle unter den Tisch.

Was Erich Kästner damals sagte, gilt heute leider wieder:
»Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen. Später war es zu spät. Man darf nicht warten, bis aus dem Schneeball eine Lawine geworden ist. Man muss den rollenden Schneeball zertreten. Die Lawine hält keiner mehr auf … «

Advertisements
Veröffentlicht unter Politik | 5 Kommentare

Buchmesse 2017

Der diesjährige Bücherdschungel in Frankfurt
findet vom 11. bis 15. Oktober ’17 statt.

Gastland ist diesmal Frankreich, die mit ihrem jährlichen „Rentrée littéraire“ schon seit Wochen auf der Jagd nach Literaturpreisen sind.

Bin gespannt was davon dann auf Deutsch erscheinen wird. Die letzten Jahre war da für meinen Geschmack wenig dabei.

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 2 Kommentare

Ferien-Ende in Zepis Zaubergarten

1. September – und wie immer in den ersten Schultagen, die Lehrerschaft ist neugierig. Wobei die schönsten Ferien-Erlebnisse nicht immer dem entsprechen was Lehrer auch wirklich gerne lesen wollen. 🙂

Zum vergrössern einfach Bild anklicken
und viel Spass!

Veröffentlicht unter *Zepis Zaubergarten* | 2 Kommentare

Karottenernte ’17

Laut einem Freund wäre das Bio-Saatgut der Wahl eine Karotte namens ’Nantaise 2’ und die wäre dieses Jahr super gewachsen.
Was führende Nager in seinem Garten bestätigen könnten.
Die haben sich ihren Anteil nämlich schon geholt. Es blieb aber immer noch reichlichst zum einlagern und tauschen übrig.

Meine persönlichen Erfahrungen mit Karotten waren bis heute eher unangenehme. Aber das wäre wieder ein völlig anderes Thema. Das erzählt der dicke Hase dann ein anderes Mal.
🙂

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 2 Kommentare

Nach dem Sturm

In der Nacht von Freitag auf Samstag wütete hier ein Sturm wie ich ihn schon lange nicht mehr erlebt habe. Betroffen war der ganze Landkreis Passau. Unsere Hausanlage und die umliegenden Gärten blieben zum Glück (fast) verschont, an Schlaf war allerdings nicht zu denken.

Hier ein paar Bilder aus einem Waldstück in der Nähe von Hauzenberg, der Granit-Stadt oben im Bayerwald … Bäume umgekickt wie Streichhölzer.
Ich fürchte, so wie der Klimawandel voranschreitet, werden wir das jetzt regelmässig erleben.

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 4 Kommentare

Kinder-Medien-Studie 2017

Gestern wurde in Berlin die neueste Medien-Studie vorgestellt und die Experten waren überrascht – Kinder bevorzugen nach wie vor klassisch Gedrucktes, trotz Smartphone, Youtube und Spielekonsolen.

Zu den Zahlen – 61% der 6 bis 13jährigen greifen mehrmals pro Woche zu Büchern, 55% lesen Kinderzeitschriften und Comics. Das lesen von Druck-Medien liegt in dieser Altersgruppe gleichauf mit der Nutzung von Internet und digitalen Unterhaltungsformen.

Bei Vorschulkindern im Alter von 3 bis 5 spielen Internet und Digitales kaum eine Rolle. Sie mögen Bücher (68%) und TV-Sendungen (93%).

Und das, obwohl die Technik natürlich schon im Kinderzimmer gelandet ist. 37% der 6 bis 9jährigen besitzen bereits ein Handy oder Smartphone. Bei den 10 bis 13jährigen sind es schon 84% die ihr eigenes Mobilgerät haben.

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes

Kater des Tages

Zum heutigen Weltkatzentag war ein Besuch bei Kater Mikesch längst überfällig.
Ich war schon ewig nicht mehr dort und ich muss sagen – sehr erholsam der Aufenthalt im unaufgeregten Holleschitz. 🙂
Kann ich nur empfehlen!

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes

Echthaar-Pinsel?

Oder doch besser mit Kunsthaar-Pinsel malen?

Mir sind mittlerweile Kunsthaar-Pinsel lieber, weil sie formstabil bleiben und immer eine korrekte Spitze bilden.

Bei Echthaar-Pinseln passiert es oft, dass die Spitze während dem malen unkontrolliert ausfranst und an Stellen spratzelt wo man’s gar nicht haben will.

Na ja, und Kunsthaar-Pinsel halten länger und sind damit kostengünstiger! 🙂

Veröffentlicht unter *Kinderbuch-Produktion* | 4 Kommentare

Schokolade in Zepis Zaubergarten

Als Kind hat mir meine Mutter erklärt dass Kakao eine Pflanze ist.
Da war für mich der Fall sofort klar.
Ich steckte also ein (sehr kleines) Stück Schokolade in die Erde und wartete ziemlich lange auf die Wunder der Natur.
Einen Zaubergarten hatte ich leider nicht. 🙂

Zum vergrösserten lesen einfach Bild anklicken
und viel Spass!

Veröffentlicht unter *Zepis Zaubergarten* | 4 Kommentare

Philosophisches zum Thema Farbe

🙂

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 2 Kommentare

Freunde

Der 30. Juli ist der internationale Tag der Freundschaft. Echte Freunde gibt’s ja bekanntlich wenige und deshalb sind sie um so wertvoller. Ohne die Hilfe von Freunden wäre man im Leben oft ganz schön aufgeschmissen.

Neulich war ein alter Freund von mir mit seiner Familie in London und hat mir von dort diesen Schal als Geschenk mitgebracht. Hat mich total gefreut. Ein Symbol für die bekanntesten Freunde in der Literatur – Harry, Ron und Hermine.
Der nächste Winter kann kommen. 🙂

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 6 Kommentare

Blue-Elephant-Drink

Es gibt so Tage, da wird man von früh bis spät nur von irgendwelchen Idioten genervt. Da hat man sich am Abend dann wirklich einen blauen Elefanten verdient. 🙂

Für den Blue-Elephant-Drink gibt es viele verschiedene Rezepte, aber mir schmeckt diese Variante am besten …

… ein kräftiger Schuss Wodka (ca. 4 bis 6 cl),
mit Zitronen-Limonade auffüllen,
kleiner Schuss Blue Curaçao,
ein bisschen Eis und
eine Scheibe Zitrone dazu.

Zum Wohl!

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 8 Kommentare

Vom Sandstrand

Sand ist nicht gleich Sand. Immer wieder faszinierend die Zusammensetzung unter dem Mikroskop. Hier eine Probe von den Philippinen. Ich kenne jemand, der jetzt gerne für längere Zeit seine Füsse da reinstecken würde. 🙂

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 2 Kommentare

Sommerferien in Zepis Zaubergarten

Am Samstag den 8. Juli ’17 fangen in ganz Österreich die grossen Ferien an und dauern neun Wochen. Als bayrisches Schulkind ist man da anfangs immer neidisch. Das legt sich aber gegen Ende der Ferien, wenn die österreichischen Spielkameraden wieder raunzend nach Hause müssen und man selber noch Ferien hat. 🙂

Und was tut sich in Zepis Zaubergarten?
Da fährt man natürlich in den Urlaub!

Zum vergrösserten lesen einfach Bild anklicken.

Veröffentlicht unter *Zepis Zaubergarten*

Holocaust und Humor – geht das zusammen?

KRANICH, die Zeitung des Salzburger Friedensbüros, beschäftigt sich in seiner Sommerausgabe ’17 mit der Frage ‚Alle Freiheit der Satire?!‘.
Herunterladen kann man sich die PDF-Ausgabe zeitlich begrenzt unter diesem Link >
http://www.friedensbuero.at/wp-content/uploads/kranich-0217.compressed.pdf

Ein Artikel setzt sich damit auseinander, wie Holocaust und Humor zusammenpassen können. Darf man so etwas überhaupt?

Wer die Autobiographie von Ruth Klüger ‚Weiter Leben‘ kennt, in dem sie ihre Jugend als jüdisches Mädchen in Wien und später im KZ mit reichlich Sarkasmus beschreibt, weiß dass das sehr gut funktionieren kann und man es auch darf. Gerade weil der Wahnsinn der Umstände oft nur noch durch Sarkasmus erträglich wird.

Hier der Artikel zum Thema – zum vergrösserten lesen einfach Seiten anklicken.

Veröffentlicht unter Politik + Satire, Veranstaltungen

Texte für Kinder schreiben

Astrid Lindgren sagte mal sinngemäss – für Kinder schreiben, ist wieder zum Kind werden.
Was hat einem als Kind Spass gemacht, vor was hatte man Angst?

Als Erwachsener sind Erinnerungen an die eigene Kindheit meistens verdrängt und verkapselt.
Deswegen gibt es auch so viele schlechte Kinderbücher, weil von Lektoren gesteuert die selbst keine Kinder haben und sich auch nicht mehr daran erinnern können wie sie als Kinder fühlten.

Die kindliche Realität ist eine völlig andere.

Der Hase kommt die Treppe nicht hoch? Ich helf‘ ihm!

Photo: https://twitter.com/streetartmagic

Veröffentlicht unter *Kinderbuch-Produktion* | 7 Kommentare

Oliver Welke zu Gast an der Uni Passau

Prof. Ralf Hohlfeld lud im Rahmen Einführung in die Kommunikations-/Medienpolitik des Studiengangs Journalistik + Kommunikation seinen alten Freund Oliver Welke nach Passau ein. Diskutiert wurde zum Thema ’Mit Satire gegen Rechtspopulismus’. Es war ein brütend heisser Tag und der völlig überfüllte Hörsaal glich eher einer Sauna.

Zur Einführung – Oliver Welke hatte eine schwere Kindheit. Der fleischverarbeitende Vater klatschte ihn zu Werbezwecken auf die Etiketten seiner Würstel-Dosen. Bis zu seinem 16. Lebensjahr klebte Oli dann da und das Image bei den Mädels war vermurkst. War ihm aber Wurst. 🙂

Veröffentlicht unter Politik + Satire, Veranstaltungen

Hier …

… wie jedes Jahr, eine sommerliche Blogpause! 🙂

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes

Zunehmend …

… haben wir es mit digitalem Content zu tun, der krank macht.
Aber es kann Heilung geben. 🙂

Veröffentlicht unter Satire | 8 Kommentare

Alles Digital

An’s komplett digitale zeichnen und malen muss ich mich noch gewöhnen.
Ist ein völlig anderes arbeiten, als mit Papier und Farbe.
Hier eine Illu zu einem neuen Buch-Projekt.
Sämtliche malerischen Effekte lassen sich elektrisch erzeugen.
»Faszinierend!« sagte Spock. 🙂

Veröffentlicht unter *Kinderbuch-Produktion*, Malerei | 4 Kommentare

Spielchen zwischendurch!

Unter https://www.moomin.com/en/which-moomin-are-you/ kann man zehn Fragen beantworten und findet dann seinen Mumin-Charakter. Bei mir war’s erstaunlich treffend. 🙂

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 2 Kommentare

Sternenhimmel im Zaubergarten

Im Mai lohnt sich der Blick zu den Sternen. Die großen Frühlings-Sternbilder, wie der Bärenhüter oder die Wasserschlange sind zu sehen und Sternschnuppen fallen auch wieder.

Zum vergrösserten lesen einfach Bild anklicken.

Veröffentlicht unter *Zepis Zaubergarten*

Am Wochenmarkt

Das Angebot an heimischem Freiland-Gemüse ist noch sehr übersichtlich.
Aber es soll besser werden.
Dafür im Angebot, jede Menge Zeugs aus Gewächshäusern.

Und Frühkartoffeln aus Ägypten.
Da kriegst doch einen Vogel, oder?!

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 2 Kommentare

Reisen unter Volldampf

Bahnhöfe und Züge haben mich schon als Kind begeistert. Neulich helf ich dem Nachbarn beim räumen und da fanden sich drei alte Zugkarten von 1965, 1967 und 1970.
Einfache Kartonstreifen, zum Teil noch mit der Hand beschriftet, zur Entwertung dann gelocht. Passten ohne Knick in jeden Geldbeutel.

Interessant die Preissteigerung in den Jahren für die Fahrt von Passau nach Bochum und zurück. Wenn man Hin- und Rückfahrt gleichzeitig kaufte, gab’s Rabatt. Hier ein altes Werbeplakat. Typisches Beispiel für die illustrative Grafik damals.

Wer wieder mal Dampflok fahren will, kann das am Samstag den 13. Mai ’17 in Passau machen. Da steigt nämlich ein Bahnhofsfestl. Ab 11 Uhr fährt ein alter Zug (Lok Baureihe 38 1301) mehrmals von Passau nach Plattling und wieder zurück.
Nähere Infos unter > http://www.passauer-eisenbahn.de

Veröffentlicht unter Dieses + Jenes | 4 Kommentare