Archiv der Kategorie: Skizzen

Trübsinniges Herbstwetter?

Muss nicht sein.
In Lummerland war die meiste Zeit schönes Wetter!
schrieb Michael Ende.
Und da kann man ja jederzeit hin fahren. 😉

bootsfahrt-nach-lummerland

2 Kommentare

Eingeordnet unter Skizzen

Karl Nickel und seine Kollegen

Kam mir neulich in den Sinn, als ich wieder mal einen aktuellen Umwelt-Report gelesen hab …

Karl-Nickel-und-Freunde

8 Kommentare

Eingeordnet unter Politik, Skizzen

Zeichenkohle

Neulich habe ich Zeichenkohle geschenkt bekommen. War eine nette Überraschung weil ich ungefähr seit meiner Studienzeit nichts mehr mit Kohle gezeichnet habe. Muss mich in die Technik erst wieder reindenken.

Was mir dabei aufgefallen ist – es werden in Büchern und Magazinen kaum noch Illustrationen in Kohle abgedruckt. Über diese Art der Illustration ist komplett die Zeit drüber gegangen.

DSCI2402-

Das untere „gerahmte“ Bild hier ist übrigens eine Fotomontage. Wollte nur mal virtuell sehen, wie das Teil in einem Passepartout aussehen könnte. Macht gerahmt gleich viel mehr her. 😉

6 Kommentare

Eingeordnet unter Malerei, Skizzen

Der April

… eignet sich besonders gut für die so genannte Nass-in-Nass-Technik.
Selbige ist natürlich auch schon Ende März anwendbar. 🙂

april_doodle

6 Kommentare

Eingeordnet unter Skizzen

Fettfinger

Normal sollte man ja nur mit seinen Spezial-Handschuhen arbeiten, stimmt’s?!
Weil wenn man beim vorzeichnen Fettspuren auf’s Papier bringt, halten anschliessend Tusche + Farbe nicht mehr richtig.
Z. B. das Huhn links unten protestiert zu recht.

daily-doodle-02

Na ja, nächstes Jahr ist auch wieder Ostern.
Bis dahin müsste ich die Handschuhe wieder gefunden haben. 😉

8 Kommentare

Eingeordnet unter Skizzen

Lockerungsübung (zeichnerische)

Keine Skizze sollte dabei länger als 10 Minuten dauern. Farben sind auf zwei begrenzt. Papier und Motiv völlig egal. Im besten Fall erzählt die Zeichnung eine kleine Geschichte.

Und los geht’s …

DSCI1797

6 Kommentare

Eingeordnet unter Skizzen

Es gibt viel zu tun!

illustration+gabriel+nemeth

Erstens – mehr Salat essen!
Zweitens – weniger Chili in die Sauce!
Drittens – durchhalten! 🙂

4 Kommentare

Eingeordnet unter Skizzen

Skizze zwischendurch

Dieser Spruch von Hans-Christian Andersen lief mir neulich über den Weg und ich hatte dazu gleich ein Bild im Kopf.
Jetzt als gezeichnete Gedanken-Notiz für ein späteres Aquarell.
Wenn mann nur mehr Zeit für Spielereien hätte … 🙂

Gabriel Nemeth

Illustration © Gabriel Nemeth · http://www.nemethstudio.de

Kommentare deaktiviert für Skizze zwischendurch

Eingeordnet unter Malerei, Skizzen

Farbversuch! Klappe Eins die Zweite!

… würde es beim Film heissen. Seit heute Morgen tüftle ich am (für mich) richtigen Gesamteindruck für eine Illustration.
Der Buntstift ist mir jetzt zu flau, ausserdem die Tusche-Zeichnung zu dünn … ein Fall für den Papierkorb! 😦

Farbentest

Also erstmal einen frischen Kaffee und dann fang ich wieder von vorne an.
Neue Chance, neues Glück. 🙂

gabriel-nemeth-illustration

7 Kommentare

Eingeordnet unter *Kinderbuch-Produktion*, Skizzen

Engel

29. September – laut Kalender ist heute Michaelis, der Tag der Erzengel – also Michael, Gabriel, Raphael und wie sie sonst alle heissen.
Die Frage ist – gibt es wirklich Engel?

Der Niederbayer ist diesbezüglich der Meinung:
‚Nix g’wiss woass ma ned – aba wenn’s huift!‘.
Zu dieser Auffassung neige ich tendenziell auch.
Weil Schutzengel schon irgendwie am Werk sind.
Auch wenn man sie rationell als 7. Sinn bezeichnen müsste, finde ich die Vorstellung von Schutzengeln netter.
Für Zauberlehrlinge wäre es dann eben ein Patronus. 😉

Meinen Schutzengel stelle ich mir unbedingt mit kindlichem Gemüt vor.
Aber er ist immer wenn es nötig wird sofort auf zack und hat stets das Richtige für den Notfall dabei.
Also ich mag ihn. 🙂

Engerl-Skizze

4 Kommentare

Eingeordnet unter Skizzen

Farbskizze

Zur Zeit tausche ich mich mit einer Kollegin über Mal-Technik und speziell über weiche Farbverläufe aus. Hier eine Methode – die Gouache-Farbe habe ich mit einem hartborstigen Rundpinsel ineinander vertupft. Die Kontur des Mädchens ist mit Tusche (Pitt-Artist-Pen Faber) angelegt.

Farbskizze_Sepiatusche_Gouache

2 Kommentare

Eingeordnet unter Malerei, Skizzen

Color direkt!

Neulich meinte ein alter Freund, dass ich ja alles nur noch digital colorieren würde. Das stimmt natürlich nicht. Es kommt immer darauf an, welche Wirkung ich mit den Illustrationen haben will.
Ausserdem ist man mit echter Farbe und Pinsel auf Papier in der Regel sehr viel schneller als auf dem digitalen Grafik-Tablet. Von der Haptik ganz zu schweigen.

Meine Vorzeichnung mache ich meist mit weichen Bleistiften, weil die sich leichter verwischen lassen und so beim malen eine weiche Kante entsteht.
Bei den Farben verwende ich Gouache und Aquarell nebeneinander. Das entspricht zwar überhaupt nicht der reinen Lehre, aber die war mir schon immer egal. Mir kommt es auf die Gesamtwirkung an, die ich mit den Farben haben will.
Die endgültige Kontur der Figuren ergänze ich am Schluss, wenn nötig, mit Buntstiften.

DSCI1684

Das Ding auf dem der goldene Drache seine Manuskripte tippt ist übrigens eine Schreibmaschine. Falls das keiner mehr kennt. Es gab steinerzeit Schreibmaschinen, die ohne Strom funktionierten. Totale Energie-Sparer! Die kommen im Zuge der Energie-Wende vielleicht wieder in Mode. 😉

4 Kommentare

Eingeordnet unter Malerei, Skizzen

Aktuell …

… tüftle ich an Illustrationen zur Fussball-WM in Brasilien.
Natürlich auf meine Weise.

Hier zum Bleistift der kopfballstarke Hornbert Hörnli …

PICT_235_solo

… der leider immer ein bisschen vom Pech verfolgt wird.
🙂

5 Kommentare

Eingeordnet unter Skizzen