Echthaar-Pinsel?

Oder doch besser mit Kunsthaar-Pinsel malen?

Mir sind mittlerweile Kunsthaar-Pinsel lieber, weil sie formstabil bleiben und immer eine korrekte Spitze bilden.

Bei Echthaar-Pinseln passiert es oft, dass die Spitze während dem malen unkontrolliert ausfranst und an Stellen spratzelt wo man’s gar nicht haben will.

Na ja, und Kunsthaar-Pinsel halten länger und sind damit kostengünstiger! 🙂

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter *Kinderbuch-Produktion*

4 Antworten zu “Echthaar-Pinsel?

  1. Sollt man eigentlich nicht glauben aber wenn Du es schreibst und der Hase am Bild bejaht wird’s sicher stimmen 😉
    Was is da nun mit den Socken am unteren Bild?
    Gruß zum Wochenende
    Werner

    • Die Socken sind schmutzig und der kleine Fabian kann sich überhaupt nicht erklären wie das passiert sein könnte. 🙂
      Den Rest der Geschichte darf ich (noch) nicht verraten.

      Euch auch ein schönes Wochenende und
      stets saubere Socken bei deinen Wandertouren!
      G.

  2. Auch die Schwalbe rät, lieber öfters den Kunsthaar-Pinsel zu verwenden, weil sich bei dem Echthaar-Pinsel, wenn ihm was nicht ins Bild passt, die Haare sträuben, hihi…
    LG Gerda 🙂

... und was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s