Da riecht doch was?

In Zepis Zaubergarten müffelt es gewaltig. Dem muss schnellstens Abhilfe geschaffen werden.
Zum vergrössern einfach anklicken + viel Spass. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter *Zepis Zaubergarten* veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Da riecht doch was?

  1. kelly schreibt:

    Mal mehr und mal weniger, beim Besuch bei meiner Nichte hab ich den Hund oft geknuddelt und meine Hände oft gewaschen.
    Als wasserliebender Jagdhund hatte er alle Gerüche und Schmutz der Freiheit an sich…
    Das ist nun mal so und Schaumbäder sind nur für kleine, weiße Schoßhündchen 😉 die in einer Designtasche getragen werden.
    LG Kelly

    • Gabriel schreibt:

      Moin, Kelly!
      Nach meinen Erfahrungen riechen Hunde ganz extrem, wenn die Afterdrüse verstopft ist.
      Aber die Bildergeschichte wäre dann etwas Kacke geworden. 🙂
      Fröhliche Grüsse,
      G.

  2. Die Schwalbe schreibt:

    Aber Stunks stinken da noch viel schlimmer, da würde sich sogar der
    Maulwurf schnell wieder verkriechen oder gar nicht erst aus seinen Loch rauskommen. 😀
    glg von mir 🙂

    • Gabriel schreibt:

      Also ich habe noch nie einen Skunk bei uns in Europa in der freien Wildbahn gesehen und deshalb auch nicht gerochen. Deshalb kann ich das nicht beurteilen, ob’s stimmt was du schreibst. 😀
      Herzliche Grüsse,
      G.

Kommentare sind geschlossen.