Politik, Skizzen

Karl Nickel und seine Kollegen

Kam mir neulich in den Sinn, als ich wieder mal einen aktuellen Umwelt-Report gelesen hab …

Karl-Nickel-und-Freunde

Advertisements

8 Gedanken zu „Karl Nickel und seine Kollegen“

  1. … zu dieser Idee gibt es auch einen ziemlich konstruierten Krimi (Black out). In der Realität aber wird mit den Smart Zählern oder Smart Metern eine EU-weite Idiotie geplant, die das erledigen würde, was Deine Freunde gerade planen.

    Gefällt mir

    1. Da musste ich erst nachschauen was du mit ‚Smart Meter‘ meinst.
      Hab das gar nicht mitgekriegt.
      Tja wieder was in die falsche Richtung. Ich finde z.B. der weltweite Kerosin-Verbrauch sollte gestoppt werden. Der Dreck der durch die Billig-Fliegerei entsteht, geht auf keine Kuhhaut mehr.

      Gefällt mir

  2. Und warum das so ist, hat doch Mark Twain schon verständlich analysiert:
    „Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde, das erklät alles.“
    Denk‘, da brauch ich nix mehr hinzuzufügen. 😉

    Gefällt mir

  3. der innenminister liest hier?
    daher die empfehlung der vorratshaltung!
    sososo, recht haben sie, die lieben tierchen.
    herzliche grüsse in den nachsommer von der kelly

    Gefällt mir

    1. Du meinst der Innenphilister befürchtet den Angriff von Karl Nickel und seinen Kollegen? 🙂 Tja, möglich ist alles! 😉
      Na ja und die Vorratshaltung – ein alter Hut, weil jeder vernünftige Haushalt schon immer Vorräte hatte.
      Alles Beste + herzliche Grüsse,
      G.

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.