Rosenmond

Die Rosenblüte erreicht im Juni ihren Höhepunkt, deshalb wurde der Juni früher auch Rosenmond genannt.

Rosenschale-Pastell

»Duftende Rosen brauchen „duftende“ Rossbollen!«, sagte mein Vater. Er schwor auf Pferdemist als Dünger und brachte damit so manchen angeblich schon abgestorbenen Rosenstrauch wieder zum Leben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter *Sachillustrationen* veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Rosenmond

  1. werner schreibt:

    Diese „Rossbollen“ sollen ja auch gut für den Knoblauch sein 😉
    Aber zu Deinen Bild, Wieder ein Meisterwerk! Auch die Vase sehr schön.
    Herzlichen Gruß
    Werner

    • Gabriel schreibt:

      Na ja also ‚Meisterwerk‘ – das würde ich jetzt aber krasse Übertreibung nennen. 🙂 Ganz normales Handwerk trifft’s genauer. Im englischsprachigen Raum nennt sich derlei ‚Vintage-Illustration‘.
      Herzliche Grüsse nach Vienna,
      G.

  2. kelly schreibt:

    die roseninsel *juist* ist autofrei, d.h. alles wird mit pferdefuhrwerken befördert und die rosen sind optimal mit dünger versorgt.
    vielleicht auch die rosen auf norderney, einige prachtexemplare fielen mir auf…
    zum bild, für mich eine erinnerung an die oblaten in den poesiealben meiner jugend.
    lg kelly

    • Gabriel schreibt:

      Diesen Oblaten hat Astrid Lindgren ein kleines literarisches Denkmal gesetzt. Bei den Kindern in Büllerbü tauchen sie auf. Hier die Stelle aus dem Kapitel ‚Wir verulken die Lehrerin‘

      »Es war auch schön , alle Kinder aus Storbü wiederzutreffen.
      In den Pausen tauschten wir Oblaten. Die Jungs natürlich nicht.
      In unserer Klasse ist ein Mädchen, das heißt Anna-Greta. Sie hat sehr viele Oblaten. In der ersten Pause nach den Ferien tauschte ich mit ihr. Sie bekam einen Blumenkorb und einen Zwerg von mir und ich bekam eine Prinzessin von ihr.
      Es war beinahe die schönste Oblate, die ich je gesehen hatte.
      Ich denke, ich habe einen guten Tausch gemacht.«

      Herzliche Grüsse,
      G.

Kommentare sind geschlossen.