Malbücher für Erwachsene

Richtig nachvollziehen kann ich die neue Mode ja nicht, aber mit ihren Malbüchern für Erwachsene hat die schottische Illustrations-Kollegin Johanna Basford eine weltweite Lawine los getreten. In sämtlichen Buchhandlungen gibt es mittlerweile eigene Abteilungen dafür. Muster, Tiere, Mandalas – es gibt da (fast) nichts mehr was es nicht gibt.
Hier ein paar Rosen aus meinem „Garten“ 😉 zum Privat-Gebrauch darf das Bild auch „gepflückt“ werden (zur Vergrösserung anklicken).

rosen_kontur

Für mich ist Zeichnen ja Arbeit, also auch manchmal Stress und ich kann mich am besten entspannen wenn ich mal nichts „ausmalen“ muss. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dieses + Jenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Malbücher für Erwachsene

  1. Elke Heinze schreibt:

    Du hast’s echt praktisch 😉
    Lieben Gruß
    Elke

  2. Gabriel schreibt:

    Das sieht nur so aus. In Wirklichkeit ist es haaaarte Arbeit.

    Herzliche Grüsse,
    G.

  3. Diana schreibt:

    Das passt ja perfekt zum Rosenmontag. 🙂

    LG Diana

Kommentare sind geschlossen.