Gut gespitzt …

… ist halb gezeichnet. Ich verwende seit Jahr und Tag Spitzer ohne Dose. Da kann man abgebrochene Minen nämlich sofort aus dem Spitzer zupfen. Das lästige auf und zu schrauben der Spitzerdose entfällt.

Und seit Jahr und Tag verwende ich für die Reste eine alte Ingwer-Dose.
Woher ich die Dose habe, weiss ich nicht mehr. Ich mag sie wegen ihrem exotischen und „weitgereisten“ Aussehen.

Jeden Tag steht also das Teil vor einem und man beachtet es gar nicht mehr. Bis grade eben – da knallte die Sonne voll drauf und das Ding leuchtete quasi.

luehders-dose

Woher kommt die Dose eigentlich?
Aha, aus Hamburg.
Gibt’s die Firma Johannes-Lühders-Ingwer noch?
Die gibt’s noch – http://luehders.ingwer.de/firma/geschichte
Gute Sachen haben eben Bestand.

Jetzt will ich natürlich wissen wie der Lühders-Ingwer schmeckt.
Geklärte Fragen werfen wieder neue Fragen auf. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dieses + Jenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Gut gespitzt …

  1. kelly schreibt:

    moin Gabriel,
    es war einmal –
    vermutlich kandierter Ingwer?
    mir gut bekannt als lieblingsleckerei meiner tante in Holland.
    ebenso fein sind kandierte Kumquats, doch alles schmeckt am besten am originalkennenlernort *g*.
    so, jetzt schau ich mir den link an.
    lg in den sonntag!

    • Gabriel schreibt:

      Moin Kelly! Ja genau, kandierter Ingwer. Ich muss gestehen dass ich mein Lebtag noch nie kandierten Ingwer gekostet habe. Muss ich mal nachholen. Direkt in Hamburg wäre natürlich prima 🙂 !
      Herzliche Grüsse,
      G.

  2. Elke schreibt:

    Ich finde die Dose klasse und überlege, ob mir dazu nicht eine Geschichte einfällt.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Gabriel schreibt:

      Stimmt! Gegenstände regen immer die Phantasie an.
      Hab vor einigen Jahren mal die Geschichte eines Knopfes für eine Kinderzeitschrift geschrieben + gezeichnet. Hat richtig Spass gemacht!
      Herzliche Grüsse,
      G.

      Zum vergrösserten lesen einfach anklicken …

      zz_knopf_07-2009

  3. werner schreibt:

    Ja ich denk so wie Kelly in der Dose war mal kandierter Ingwer. Sah mir die Seite von dem Luehders an, hat ja einiges Süsses zu bieten. Hab auch so alte größere Dosen, und da stehen Kugelschreiber etc. drin.
    Ja aber bezüglich „Gut gespitzt ist halb gezeichnet“ , also da kann ich lang spitzen und es zeichnet sich nix …
    Herzlich grüßt
    Werner

    • Gabriel schreibt:

      😉 Deshalb hab ich ja auch geschrieben – ist halb gezeichnet. Ausserdem muss wirklich nicht jeder zeichnen können. Du fotografierst eben besser. Wichtig ist die Freude die man mit einer Betätigung hat.
      Herzliche Grüsse,
      G.

Kommentare sind geschlossen.