Frühling

Für die Titelbilder des Magazins ‚The New Yorker‘ arbeiten die besten Illustratoren der Welt. Ein Cover für den ‚New Yorker‘ machen zu dürfen ist quasi wie ein Ritterschlag in unserer Zunft. Einer der’s geschafft hat ist Peter de Sève. Hier eine seiner Interpretationen vom Frühling …

peter-de-seve-01

Seine Spätsommer-Interpretation finde ich auch perfekt gelungen. Gute Illustrationen erzählen immer eine kleine Geschichte ohne Worte. 😉

peter-de-seve-02

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Dieses + Jenes

4 Antworten zu “Frühling

  1. hm, oben frühling – aber nichts sehen, hören, fühlen oder anfassen.
    unten leben, lieben, lust und genuss!
    vielleicht nicht beabsichtigt, doch mein eindruck!
    liebe grüsse
    kelly

  2. Ausdrucksstark und humorvoll. Ansonsten die selben Eindrücke, wie ich sie bei Kelly lese.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Der moderne Mensch kriegt das Vogelgezwitscher und den Frühling gar nicht mehr mit, weil er am Draht hängt. 🙂

      LG
      G.