Schottland bleibt im United Kingdom

Also rein grafisch betrachtet hätte es schon komisch ausgesehen, wenn man das schottische Blau aus dem Union-Jack hätte entfernen müssen.
Mit schottischem Blau sieht’s doch wirklich ausgewogener aus, finde ich.

Union-Jack

Andrerseits, wenn man die englische Flagge hätte ändern müssen, wären das jede Menge neue Jobs für uns Grafiker gewesen. Hat alles seine Vor- und Nachteile.
Rein grafisch betrachtet. 😉

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Un- und Sinniges

4 Antworten zu “Schottland bleibt im United Kingdom

  1. hm – ich hab es auch verfolgt, denn mir ist nicht wohl bei all den stolzen nationen.
    plötzlich wollen die ostfriesen womöglich ihre häuptlinge wieder haben, gas und ölvorräte gibt es dort auch – und kühe, die grundversorgung ist gesichert…
    lg kelly
    ps: ich frag mich gerade welche farbe dann die ostfriesische flagge hätte?
    an den fähren ist bereits ein unterschied zwischen NEY und JUIST zu erkennen.

    • Wie sagte schon Mr. Natural – das ganze Universum ist völlig wahnsinnig. Wo man auch hinschaut sieht man’s bestätigt.
      LG
      G.

  2. Ehrlich gesagt wusste ich das gar nicht von wegen schottischem Blau 😳
    Oder hab das verschwitzt. Zur Abstimmung, na sama froh das die Sach so ausging, S`langt scho wenn`s rundherum krieselt, muss ned auch noch in der EU das Feuer am Dach sein 🙂 So meine Meinung, aber…jeder sieht das anders…
    Gruß zum Wochenende
    Werner