Wer hat noch keinen Keks?

Gestern Abend fand wieder ein rundum gelungenes Comic-Café im Münchner Werkstattkino statt.

Unter der Moderation von Heiner Lünstedt bewertete die Fach-Jury diverse Comic-Neuerscheinungen mit (wie immer) sehr unterschiedlichen Ergebnissen, meinereiner erzählte was über die Illustrationsarbeit (also wie alles irgendwie mit allem zusammen hängt) und es gab jede Menge Quiz, bei denen es James-Bond-Autos und Filmmusik zu erraten galt. Richtige Antworten wurden mit Schoko-Keksen, Aachener Printen + Comic-Heften belohnt.
Highlight zum Schluss – eine exzellente Gesangseinlage von Karo und Kompagnon.

Comiccafe-Muenchen-18-Mai-2014

Das nächste Comic-Café findet am Sonntag den 8. Juni ´15 statt.
Same time, same station!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Wer hat noch keinen Keks?

  1. kelly schreibt:

    moin gabriel,
    sieht nach sehr viel spontanem spass aus.
    münchen zu weit…:(

    • Gabriel schreibt:

      Ja, war lustig! Und München ist aus dem hohen Norden wirklich weit weg. Aber vielleicht schaffst du es ja mal zu uns in den Süden! 🙂

  2. Lemmie schreibt:

    Hallo Gabriel!
    Veranstaltungen dieser Art finde ich besonders schön und unterhaltsam.
    LG Lemmie

    • Gabriel schreibt:

      Hallo Lemmie!
      In Wien gibt es viel mehr Veranstaltungen als in München. Ist ja auch ein bisserl grösser. 😉
      LG
      G.

  3. Wortman schreibt:

    Das klingt interessant. Wo ist denn dieses Werkstattkino?

Kommentare sind geschlossen.