Licht + Horizont

Auch nach Jahrzehnten Zeichenpraxis
vergesse ich’s immer wieder –
zuerst Horizont-Linie + Licht-Einfall festlegen!

Quasi als Mantra die Fragen:
1. Auf welchem Boden steht deine Szene
und
2. woher kommt das Licht für die Schatten?!

Ink-Test-Horizont

Wenn man weiss, wo man ist,
kann man sein wo man will!
🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter *Kinderbuch-Produktion* veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Licht + Horizont

  1. Matthias Mala schreibt:

    Tja, wenn man noch spät in der Nacht zeichnet und blogt, schaut einem nur der Mond über die Schulter, sofern er auch scheint.

    • Gabriel schreibt:

      Lieber Matthias – wenn’s pressiert, dann muss eben die Nachtschicht auch noch herhalten!
      Als freier Autor weisst du das doch!
      😉

  2. Lemmie schreibt:

    Wir haben alle unsere liebenswerte Schwächen.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  3. kelly schreibt:

    feste regeln haben nach meiner meinung bei der gestaltung des lebens noch nie geschadet, ausnahmen usw…
    lg kelly

Kommentare sind geschlossen.