Es gibt ja so Songs …

… die kehren immer wieder zu einem zurück. Man hat sie ewig nicht mehr gehört und dann plötzlich im Radio. Man erinnert sich dran wie es war als man sie das erste Mal hörte, mit wem man da zusammen war, wer die Freunde waren … und wie man dann weiter gezogen ist …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dieses + Jenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Es gibt ja so Songs …

  1. Lemmie schreibt:

    Hallo Gabriel!
    Vor ca. 36 Jahren war ich mit meinem jetzigen Mann tanzen. Damals spielten sie auch dieses Lied.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  2. Wienermaedel schreibt:

    Wie sagt man bei uns 😉 a alter Hadern ..
    LG

  3. werner schreibt:

    Grüß Dich Gabriel 🙂

    Immer wieder schön wenn man es nicht so genau mit dem Text nimmt 😉

    Gruß
    Werner

    • Gabriel schreibt:

      Hallo Werner! Wie meinst du das mit dem Text? Versteh ich nicht!
      Gruß
      G.

      • werner schreibt:

        Nicht nur das Schreiben und das Lesen, auch das Englisch is nicht mein Fach gewesen 😉
        Hab da was falsch interpretiert, passt scho 😉
        Gruß
        Werner

        • Gabriel schreibt:

          Du bist also auch der Meinung, dass Borstenvieh und Schweinspeck der ideale Lebenszweck sind.
          Guter Ansatz!
          🙂
          Herzliche Grüße!

  4. Basti schreibt:

    Toll, wie der „alte“ Lee Marvin die schlammige Strasse entlang stapft. Eisern und unermüdlich.

    Heutzutage würde der Mann einen Rollator haben, ins Rathaus latschen und ein Beschwerdeschreiben abgeben. Es würde eine Ältestenratssitzung geben, der Behiundertenbeirat würde zu einer Sondersitzung zusammengerufen. Schließlich wird es eine Dringlichkeitsentscheidung für den Schotterbelag geben (der war ja im kommunalen Nothaushalt nicht eingeplant), die Kommunalaufsicht, der Finanzausschuß und der Rat segnen das ab und der Bürgermeister lässt sich für die kommunale Presse auf der neuen Schotterstrasse ablichten, um sich zu feiern.

    Mein Vater ist noch mit Lehmstrassen gross geworden, aber damals nahmn man das alles gelassen hin 🙂

Kommentare sind geschlossen.