Ausstellung verlängert

Ralf Palandts Ausstellung ‚Holocaust im Comic‘ im Bayernforum der Friedrich-Ebert-Stiftung in München wurde wegen des grossen Besuchererfolges bis zum 1. September ’11 verlängert.

Sogar ver.di war es jetzt endlich mal einen Veranstaltungshinweis wert.
Ja mei, bei uns in Bayern braucht eben auch die Gewerkschaft immer ein bisserl länger, ge‘?!
😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dieses + Jenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.