Einladung aus Österreich

In Niederbayern direkt an der Grenze zu Österreich zu wohnen, ist schon was feines.
Die Nahrungsmittel-Qualität der heimischen und österreichischen Bauern ist exzellent. Und die Österreicher verstehen sich auch auf Werbung. Hier eine aktuelle Postwurfsendung.

Na, da werma mal vorbeischauen. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dieses + Jenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Einladung aus Österreich

  1. Lemmie schreibt:

    Hallo Gabriel!
    So eine Werbung gefällt mir sehr gut.
    Ein Werbespruch, der vor vielen Jahren auf Plakatwänden zu lesen war, ist für mich einer der Besten. Es war eine Werbung für Niederösterreich. „In der Wiese liegen und mit der Seele baumeln.“
    Dieser Spruch bedeutet für mich Lebenslust pur.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  2. Design Elements schreibt:

    gefällt mir…Einladung nur für Bayern? 🙂 liebe Grüße aus Hessen

  3. Gabriel schreibt:

    Also ich gehe einfach mal davon aus, dass in Österreich auch Hessen willkommen sind! 😉

    Die Verbindung von Österreichern zu Bayern ist natürlich enger. Schon geschichtlich. Ohne Bayern würde es Österreich ja eigentlich gar nicht geben.
    Und eine Prinzessin die den kaiserlichen Laden da in Wien aufgemischt hat, haben wir ihnen auch noch abgegeben. 🙂

  4. Karl schreibt:

    dafür sind wir der Mutter Bavaria heute noch dankbar 🙂
    lg
    Karl

  5. Gabriel schreibt:

    Werter Karl – da kommt bei mir dann natürlich wieder der Ungar durch!

    Ich könnte es mir ja theoretisch raussuchen, als halber Bayer und halber Ungar.
    Mischungstechnisch bin ich so gesehen jedenfalls K.u.K.

    Bayrische Prinzessinnen werden bei uns Ungarn wie Königinnen behandelt!

    LG

Kommentare sind geschlossen.