WENN DER WIND WEHT – 1986 und heute

Das Atom-Szenario dass zur Zeit via Japan weltweit abläuft, erinnert mich wieder an den bedrückenden Zeichentrickfilm WENN DER WIND WEHT.

Bevor er 1986 bei uns in die Kinos kam, rief der Filmwelt-Verleih bei mir an, weil sie einen Zeichner suchten der Sprechblasen malen konnte. Damals per Hand gelettert, und dann in der Reprografie einkopiert – heute alles nur noch komplett technisch mit Photoshop.

Das Plakat und die Aushangfotos erschienen dann mit meinen bissigen Sprechblasen …

Harrisburg 1974 hatte uns wachgerüttelt. Bis heute hat sich nichts geändert. Der Film ist (leider) aktueller denn je.

Advertisements

Kommentare deaktiviert für WENN DER WIND WEHT – 1986 und heute

Eingeordnet unter Dieses + Jenes

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.